Startseite << Chillecke << 4 Tipps für einen chilligen Abend nach einer Uni-Prüfung

4 Tipps für einen chilligen Abend nach einer Uni-Prüfung

Die Prüfungsphase gehört für dich mit Sicherheit zu den stressigsten Zeiten des ganzen Jahres. Schließlich entscheiden diese meist wenigen Wochen darüber, wie erfolgreich dein Semester am Ende sein wird. Zudem gilt es den Stoff von mehreren Monaten jederzeit aus dem Stand abrufen und anwenden zu können. Viel Zeit um zu entspannen bleibt dabei meist nicht. Freunde und Hobbys bleiben gar allzu oft auf der Strecke.

Wir raten: Nimm dir auch während der Prüfungsphase ab und an mal die Zeit, um ein wenig zu entspannen. Du wirst sehen, dass du am nächsten Tag plötzlich wieder viel mehr Energie hast und deine Zeit zum Lernen wieder viel effektiver nutzt als vorher. Ein geeigneter Zeitpunkt kann beispielsweise ein Abend nach der Uni-Prüfung sein. Direkt nach einer Prüfung geht deine Produktivität meistens sowieso in den Keller, weshalb du den Abend auch gleich dafür nutzen kannst, dich ein bisschen zu entspannen.

In diesem Artikel möchten wir 4 Tipps mit dir teilen, wie du trotz Prüfungsstress während der Klausurenphase einen chilligen Abend verbringen kannst.

1. Sport macht den Kopf frei

Dass Sport den Kopf frei macht steht zweifelsfrei fest und wurde auch schon von zahlreichen Studien gezeigt. Warum also nichte einmal Abstand vom Stress nehmen und eine Runde Fußball oder Basketball spielen mit deinen Freunden?

Wichtig ist, dass der Sport physisch möglichst anstrengend ist. Außerdem ist es gut, wenn du das Erlebnis mit deinen Freunden teilen kannst. Denn in der Prüfungsphase vernachlässigen wir allzu oft leider auch unsere sozialen Kontakte.

2. Bier trinken und Shisha rauchen

Zugegeben – das krasse Gegenprogramm zum Sport, aber ebenfalls wirksam, um einen chilligen Abend nach einer Uni-Prüfung zu verbringen und den Stress abzuschütteln.

Wir empfehlen Shisha ohne Tabak zu rauchen, um das Suchtpotential zu senken und auch den Alkohol solltest du in Maßen genießen. Wer keine Shisha rauchen mag, kann auf diese natürlich auch verzichten. Wer hingegen keinen Alkohol trinkt, kann auch das Bier weglassen.

Wichtig ist natürlich, dass du den Abend in einer Rund mit deinen besten Freunden verbringst. Denn alleine Shisha rauchen und Bier trinken macht keinen Spaß.

3. Ins Kino gehen

Wann hast du dir das letzte mal die Zeit genommen, ins Kino zu gehen? Die Chancen stehen gut, dass dieser Moment schon eine Weile zurückliegt.

Warum also nicht mal das aktuelle Kinoprogramm abrufen und schauen ob es einen Film gibt, der dich und/oder deine Freunde interessiert. Und dann ab ins Kino und mal wieder so richtig abschalten. Du hast es dir verdient!

4. Gemeinsam ein leckeres Abendessen kochen

Nicht nur Liebe geht durch den Magen, sondern auch Entspannung.

Also vereine ein paar deiner besten Freunde und kocht gemeinsam ein leckeres Abendessen, das allen schmeckt. Sehr gut geeignet sind z.B. Pizza oder Burger. Auch Pasta eignet sich sehr gut für so einen Abend. Dazu eine Flasche Wein und die passende Wein und der Abend ist perfekt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*