Startseite << Surftipps << Das 10-Finger-System lernen – mit dem Online-Schreibtrainer

Das 10-Finger-System lernen – mit dem Online-Schreibtrainer

10-Finger-SchreibenDie meisten Studenten haben (zum Glück) 10 Finger. Doch leider verwenden nur die wenigsten dieser Studenten diese 10 Finger dazu, um mit diesen schnell, korrekt und sauber am PC zu schreiben. Denn viele nutzen lieber das mindestens ebenso beliebte 2-Finger-Suchsystem oder eine noch unbeschriebene Freestyle-Variante des Schreibens am PC. Dies mag zwar funktionieren, wirklich praktikabel ist es aber nicht. Und vor allem dann, wenn längere Arbeiten zu verfassen sind, kann es Gold wert sein, im Schreiben mit 10 Fingern versiert zu sein.

Davon möchten wir uns übrigens keinesfalls ausnehmen. Auch unser Flo hat gerade erst damit begonnen, das 10-Finger-Schreiben so richtig zu lernen. Zwar konnte er schon vorher relativ schnell schreiben, allerdings war er kürzlich ziemlich beeindruckt davon, als er eine Sekretärin mit geschätzen 5000 Anschlägen pro Minute schreiben sah. Er sagte sich, dass er das auch gerne können würde und so entstand nach einiger Recherche dieser Beitrag. Er basiert also zu 100% auf eigenen Erfahrungen.

Warum das 10-Finger-Schreiben lernen

Um dich zu motivieren, möchten wir dir zunächst einige gute Gründe aufzählen, die für das Erlernen des 10-Finger-Schreibens sprechen:

  1. Zeitersparnis – Wenn du schneller am PC schreiben kannst, sparst du dir damit eine ganze Menge Zeit. Diese kannst du dann für alles mögliche nutzen. Sei es, um für die Uni zu lernen oder auch, um einfach mal wieder zu entspannen.
  2. Vorteile bei Bewerbungen – bei nicht wenigen Bewerbungen muss auch mit angegeben werden, wie schnell man tippen kann oder dies wird in einem Test geprüft. Wer das 10-Finger-Schreiben beherrscht, der hat hier ganz klar die Nase vorn.
  3. Der Swag-Effekt – Wer schneller tippen kann, als andere sprechen, der hat ganz klar Swag. Zumindest am Arbeitsplatz oder an der Uni. Im Club bringt das 10-Finger-Schreiben freilich eher weniger. Hier ist eine andere Art von Swag gefragt!

Drei fantastische Gründe also, um noch heute damit zu beginnen, das Schreiben mit allen 10 Fingern zu erlernen. Und dank der kostenlosen Webseite, die wir dir jetzt vorstellen möchten, ist dies zwar nicht unbedingt ein Selbstläufer, aber alles in allem keine zu große Herausforderung, wenn du dir täglich Zeit nimmst, um das Schreiben zu üben.

Mit 10 Fingern schreiben lernen mit Hilfe des Online Schreibtrainers

Auf http://www.schreibtrainer-online.de/ findest du die Möglichkeit, das Schreiben mit 10 Finger Schritt für Schritt zu erlernen. Du beginnst damit, Übungen zu einigen wenigen Buchstaben zu machen. Mit der Zeit kommen dabei immer mehr Buchstaben hinzu und irgendwann werden aus den Buchstaben dann komplette Wörter oder Sätze.

Der Erfolg stellt sich dabei freilich nicht von heute auf morgen ein. Wenn du aber dranbleibst und jeden Tag deine Übungen absolvierst, wirst du das Schreiben mit 10 Fingers schon in Kürze verinnerlicht haben.

Natürlich existiert neben Schreibtrainer-Online auch noch eine große Anzahl an weiteren Ressourcen wie Webseiten, Software oder Bücher, die versprechen, dir das Schreiben mit 10 Fingern beizubringen. Unserer Meinung nach ist Schreibtrainer-Online aber für die meisten Studenten die beste Möglichkeit, das Schreiben mit 10 Fingern zu erlernen. Denn die Webseite ist komplett kostenlos, die Übungen sind motivierend und sinnvoll aufgebaut und du kannst von jedem PC aus auf die Seite zugreifen – egal wo du dich gerade befindest. Die einzige Voraussetzung hierfür ist Zugriff auf das Internet.

Kannst du schon mit 10 Finger schreiben? Oder bist du der Meinung, dass es nicht so wichtig ist, dies zu können? Wenn du gerade dabei bist, das Schreiben mit 10 Fingern zu erlernen – wie ergeht es dir bis dato? Schreib uns einen Kommentar!

Bild: Joel Bombardier / flickr.com

8 Kommentare

  1. Mit 10 Finger schreiben sollte jeder können. Eigentlich sollten die das in der Schule sogar unterrichten finde ich. Aber da ist man ja im Informatik-Unterricht mehr damit beschäftigt, die 90er Jahre Variante von HTML zu büffeln 😉

  2. Ich benutze das 8-Finger-Rasant-System 😉 Bin damit so schnell wie eine schlechte bis mittelmäßige Sekretärin und habe mir das einfach so angewöhnt. Es sagen immer alle, dass ich super schnell tippen kann, aber das ginge mit 10-Finger vermutlich besser. Umlernen ist aber gar nicht so einfach. Es ist einfach in Fleich- und Blut eingegangen.

    • TechnikHiWi.de
      TechnikHiWi.de

      Hi Philo! Das kennen wir zu gut – wenn man sich mal ein anderes System angewöhnt hat, kann es echt ein richtiger Kampf sein bis man das Schreiben mit 10 Fingern mal ordentlich erlernt hat. Es lohnt sich aber definitiv!

  3. Ich habe seit kurzen das Schreiben mit 10 Fingern erlernt und komme damit auch sehr gut zurecht. Meine Schreibgeschwindigkeit steigert sich kontinuierlich. Meiner Meinung nach sollte das Zehnfingersystem in der Schule unterrichtet werden, ein Leben ohne PC ist ja nicht mehr auszudenken.

  4. Schöner Artikel! Gibt es denn wohl auch ein Lernprogramm für das Schreiben auf dem iPad? Ich finde einfach keins….. Kann jemand was empfehlen?! Das wäre toll!
    Danke und Grüße.

  5. Habs gerade einfach mal ausprobiert – dachte immer, ich schreib mit 10 Fingern – aber in der Praxis sind es echt nur 8 😀 Keine Ahnung, wie das kommt, aber hat sich wohl einfach automatisch so entwickelt. Ich gehör aber auch zu der Generation, die mit Computer und co aufgewachsen ist. Fast jedenfalls. Da ist ja irgendwie klar, dass man schnell tipppen kann 🙂 Kenne aber auch – meist ältere – Leute die im Büro arbeiten und tatsächlich Kurse besuchen musste.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*