Startseite << Fragen und Kaufberatung << Kaufberatung: Günstiges Office-Notebook

Kaufberatung: Günstiges Office-Notebook

Die Frage:

Anne, Kommilitonin, sucht ein günstiges Notebook:

„Bin auf der Suche nach einem neuen Laptop [für die nötigsten Aufgaben]. Was sagt ihr als Profis zu folgendem Angebot ? Ich hab ja leider nicht allzuviel Ahnung davon, macht aber auf mich einen guten Eindruck, was meint ihr?:P“

Unsere Antwort:

Hey Anne. Danke für deine Frage. Das Notebook ist uns wohlbekannt, Maxi hat es einmal für eine Praxis als günstiges Arbeitsgerät in die engere Auswahl gezogen. Einen ausführlichen Testbericht von Notebookcheck dazu findest du hier.
Die Basics hat es auf alle Fälle drauf, Sprich für Word, Surfen und Filme gucken reicht die Leistung aus. Darfst halt nirgendwo Rekorde oder ein kinoreifes Display erwarten, aber das ist dir wahrscheinlich klar. Das Display ist etwas dunkel, aber immerhin matt. Daher reflektiert es bei Sonnenstrahlung nicht, das ist gut und schont die Nerven.
Unser Meinung nach ist das für 359 Euro mit vorinstalliertem Windows 8.1 ein gutes Angebot, allerdings würden wir eventuell noch 2 oder 4 GB Arbeitsspeicher nachrüsten, um garantiert über genug Arbeitsspeicher beim Arbeiten mit vielen Tabs oder mehreren Programmen gleichzeitig zu verfügen.  Den würden wir dir natürlich einbauen, 4 GB kosten im Handel etwa 30 Euro 😉
Das gleiche Gerät gibt es mit stärkeren Prozessoren und mehr Arbeitsspeicher auch für etwas mehr Geld, wenn du aber wirklich nur surfst, Filme schaust und tippst, reicht dein Vorschlag aus.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*