Startseite << Software << PDF-Dateien konvertieren und bearbeiten – mit nur drei Klicks

PDF-Dateien konvertieren und bearbeiten – mit nur drei Klicks

Able2Extract in der Kurzvorstellung

Able2Extract LogoPDF-Dateien selbst zu erstellen ist nahezu unabhängig von der verwendeten Software kein großes Problem, wie bereits in einem älteren Artikel beschrieben. Umgekehrt sieht die Sache jedoch nicht ganz so leicht aus. Dann nämlich, wenn man PDF-Dateien editieren oder zurückkonvertieren möchte – zum Beispiel in Dateien, die mit Microsoft Word und Excel geöffnet und bearbeitet werden können oder aber auch mit Hilfe der kostenlosen Software OpenOffice.

Die Software Able2Extract jedoch macht genau das möglich: Mit ihr können Dateien im PDF-Format mühelos, mit nur drei Klicks, in Formate konvertiert werden, die man bearbeiten kann. Die Trial-Version des Programms kann kostenlos auf der Seite des Herstellers heruntergeladen und verwendet werden. Wer die Software hingegen ohne zeitliche Einschränkungen nutzen möchte, der kann diese zum aktuellen Preis von 99,95 $ erwerben. Wer nur Konvertierungen zu Word benötigt, der kann ferner auf die Software Able2Doc PDF to Word 7 zurückgreifen. Diese kommt vom gleichen Hersteller, kostet jedoch nur 49,95 $.

Schlüsselfunktionen von Able2Extract

PDF-Dateien konvertieren – in nur drei Schritten

Die Verwendung von Able2Extract ist denkbar simpel. Hat man das Programm einmal gestartet, kann die gewünschte PDF-Datei in nur drei Schritten umgewandelt werden – in Dateien, die sich zum Beispiel mit Word, Excel und PowerPoint öffnen und bearbeiten lassen. Und natürlich auch mit den kostenlosen Pendants, die im OpenOffice-Paket enthalten sind.

Und so einfach funktioniert die Konvertierung einer PDF-Datei zum Beispiel ins Word-Format: Im ersten Schritt wird die PDF-Datei geöffnet. Im zweiten Schritt wird ausgewählt, ob das komplette Dokument konvertiert werden soll oder ein vorher ausgewählter Bereich. Im dritten Schritt wird ausgewählt in welches Format bzw. für welches Programm die PDF-Datei konvertiert werden soll. Abhängig von der Größe der PDF-Datei arbeitet Able2Extract nun eine Zeit lang, bis die Konvertierung abgeschlossen ist.

Und schon wenig später steht die PDF-Datei nicht mehr nur als PDF zur Verfügung, sondern auch als Datei in einem Format, das man zum Beispiel mit Word, Excel oder PowerPoint bearbeiten kann.

Lauffähig auf Windows, Mac und Linux

Funktionsfähig ist Able2Extract auf allen Rechnern, die Windows, Mac oder Linux als Betriebssystem haben, womit alle gängigen Systeme abgedeckt wären.

Able2Extract – ein simples und dennoch nützliches Programm

Alles in allem ist Able2Extract ein simples aber dennoch sehr nützliches Programm. Zwar wird es bei Weitem nicht jeder Student benötigen, aber in nicht wenigen Fällen kommt man vielleicht doch einmal in die Situation, dass man unbedingt eine PDF-Datei in ein anderes, bearbeitbares Format, konvertieren muss. Und genau dies ist der Moment, in dem Able2Extract groß auftrumpfen kann. Egal ob als kostenlose Version zum zeitlich beschränkten Ausprobieren oder als kostenpflichtige Vollversion für die unbeschränkte und dauerhafte Nutzung.

Able2Extract Probier-Version kostenlos herunterladen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>