Startseite << Die besten Surftipps

Die besten Surftipps

Das Internet ist in den letzten Jahren immens gewachsen und jeden Tag gesellen sich weitere Webseiten zu den Abermillionen an Webseiten, die es schon heute gibt. Doch nicht alles, was im Internet glänzt ist Gold. Und so wird es zunehmend schwerer aus der Masse der verfügbaren Webseiten die herauszufiltern, die vertrauenswürdig sind und Inhalte liefern, die für Studenten interessant sind.

In unserer Rubrik Surftipps stellen wir dir darum einige Webseiten vor, die für Studenten Inhalte von sehr großem Nutzen anbieten – in Bezug auf alle Bereiche des Lebens, versteht sich.

Die besten Web-Ressourcen für Studenten

Lernhelfer

  • vokker: Wer eine neue Sprache lernt, der muss zwangsläufig auch Vokabeln lernen, um dabei Erfolg zu haben. Das kann mitunter sehr hart sein, muss es aber nicht. Denn vokker hilft dir dabei, deine Vokabeln nach dem Karteikarten-System zu lernen. Schnellerer und nachhaltigerer Erfolg garantiert! Die Nutzung von vokker ist frei von Kosten.
  • Online-Schreibtrainer: Der Online-Schreibtrainer hilft dir dabei, das 10-Finger-Schreiben schnell zu erlernen. Eine Fähigkeit, die in der heutigen digitalisierten Welt eigentlich komplett unverzichtbar geworden ist.
  • Coursera: Coursera ist eine der wichtigsten E-Learning Plattformen der Welt, wobei alle dort verfügbaren Kurse von dir kostenfrei “besucht” werden können. Ergänzt wird dieses großartige Angebot auch noch durch eine entsprechende App für das Smartphone.

Finanzen

  • hahabu, das Online-Haushaltsbuch hilft dir, deine Finanzen stets im Blick zu behalten und mit Hilfe von Statistiken und Diagrammen Einsparmöglichkeiten zu erkennen. Auch von nicht-BWL-Studenten kinderleicht zu bedienen.

Gesundheit & Sport

  • Big Man On Campus: Wenn du endlich einen Körper haben willst, mit dem du dich am Strand oder See mit viel Stolz zeigen kannst und außerdem eine Menge über gesunde Ernährung in Verbindung mit Sport lernen willst, dann ist dieses 12-wöchige Trainingsprogramm genau das richtige für dich. Kostenlos und speziell auf die Bedürfnisse männlicher Studenten zugeschnitten.

Soziale Netzwerke (und Nützliches für soziale Netzwerke)

  • lmgtfy.com: “Let Me Google That For You” ist eine clevere und amüsante Seite, mit der man nervige Nutzer von sozialen Netzwerken darauf aufmerksam machen kann, dass sie ihre simplen Fragen schneller durch eine Google-Suche klären könnten, als andere damit aufzuhalten. Das spart Zeit und schont die Nerven anderer.
  • Interpals.net ist die wahrscheinlich größte und bekannteste kostenlose Seite, auf der du Brief- und Internetfreunde aus der ganzen Welt finden kannst. Egal ob du neue Freunde finden willst oder einfach nur deine Fremdsprachkenntnisse verbessern – hier bist du auf jeden Fall richtig.

Online-Shopping

  • idealo.de & geizhals.de: Mit diesen beiden Seiten findest du immer die günstigsten Online-Angebote für dein Wunschprodukt. Oder du sondierst erst einmal den Markt, findest Testberichte und detaillierte Produktinformationen… unsere beiden Empfehlungen sind weit mehr als bloße Preisvergleichseiten.

Produktivität

  • Speedsome – Speedsome ist ein Tool, das dir ohne viel Training oder sonstige Vorbereitungen dabei hilft, bis zu 10x schneller zu lesen als gewöhnlich.
  • Google Scholar hilft dir dabei passende Literatur für deine wissenschaftliche Arbeit schnell und zielsicher zu finden.
  • Writinghouse.org ist ein kostenloses Tool, das dir nicht nur dabei hilft, dein Literaturverzeichnis in wissenschaftlichen Arbeiten schnell zu erstellen, sondern auch korrekt. Gemäß einer der wichtigsten anerkannten Zitier-Weisen die es gibt.

Multimedia

  • Online-Musik-Streamdienste: Mit Deezer, Jango und last.fm hast du von überall Zugriff auf deine Lieblingsmusik – kostenlos!
  • VEVO.com bietet dir die Möglichkeit, Musikvideos kostenlos und legal online, auf dem Smartphone, auf dem Tablet oder auf der Konsole zu schauen. Anders als bei YouTube ganz ohne lästige Beschränkungen von der GEMA.

Podcasts