a) Unsere Redaktion arbeitet unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren. b) Wir verwenden Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie dieser Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Verlegekabel Cat7: Die 10 besten Produkte im Test [Neue Analyse]

In diesem Artikel erwarten dich eine neue Analyse der 10 besten Verlegekabel Cat7 Produkte, um dir bei deiner Kaufentscheidung zu helfen.

Hey, du suchst also nach Verlegekabeln der Kategorie Cat7 und möchtest mehr darüber erfahren, welche die besten Produkte auf dem Markt sind? Keine Sorge, wir haben genau das Richtige für dich! In diesem Blog-Beitrag präsentieren wir dir eine brandneue Analyse der 10 besten Verlegekabel Cat7 auf dem Markt. Egal, ob du ein professioneller Netzwerktechniker bist, der auf der Suche nach zuverlässigen Verbindungskabeln ist, oder ob du einfach nur sicherstellen möchtest, dass deine Heimnetzwerkverbindung optimal ist – hier findest du alle Informationen, die du brauchst. Lass uns direkt loslegen und die Top-Produkte im Test genauer unter die Lupe nehmen!

Ein Verlegekabel Cat7 ist ein hochwertiges Netzwerkkabel, das für die Verbindung von Netzwerkgeräten über größere Distanzen oder für den Einsatz in Gebäuden vorgesehen ist. Es bietet eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde und ist somit ideal für anspruchsvolle Anwendungen wie 4K-Video-Streaming oder Online-Gaming geeignet. Mit seiner robusten Bauweise und seinen speziellen Schirmungen minimiert es zudem die Störungen von anderen elektronischen Geräten und sorgt somit für eine zuverlässige und stabile Verbindung.

Schau dir auch das an:

Unser Favorit #1

Deleycon Verlegekabel Cat7

Deleycon Verlegekabel Cat7

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Das deleyCON Verlegekabel Cat7 ist eine hochwertige Option für den Einsatz in Netzwerkdosen, Patchpaneln, Keystone-Modulen und anderen Anschlüssen. Es ist besonders geeignet, da es über eine starre Struktur verfügt und für LSA-Anschlüsse entwickelt wurde. Das Kabel ist doppelt geschirmt und verfügt über eine PIMF-Mantelung für eine zuverlässige Signalübertragung. Mit einer Frequenz von 1000 MHz und einer Übertragungsgeschwindigkeit von 10 Gbit/s bietet es eine schnelle und stabile Verbindung. Es erfüllt die Euro Brandklasse Cca S1 d1 a1 und die Bauproduktenverordnung EN 50575:2014. Das Kabel hat eine Länge von 50 Metern und ist in auffälligem Orange erhältlich. Die Modellnummer lautet MK4014 und es gehört zur Marke deleyCON. Bitte beachte, dass das Kabel nicht zum Crimpen geeignet ist.

  • Vorteil 1: Das deleyCON Verlegekabel Cat7 ist star und damit besonders geeignet für LSA Anschlüsse an Netzwerkdosen, Patchpanel, Keystone Module usw.
  • Vorteil 2: Dank der S/FTP Doppelabschirmung (PIMF) bietet das Kabel einen hervorragenden Schutz vor elektromagnetischen Störungen, was zu einer stabilen und zuverlässigen Netzwerkverbindung führt.
  • Vorteil 3: Das Verlegekabel ist gemäß GHMT zertifiziert und getestet, was für eine hohe Qualität und Leistungsfähigkeit spricht.
  • Vorteil 4: Mit einer Frequenz von 1000 MHz und einer Datenübertragungsrate von bis zu 10 Gbit/s ermöglicht das Kabel eine schnelle und effiziente Datenübertragung.
  • Vorteil 5: Das deleyCON Cat7 Verlegekabel erfüllt die Brandklasse Cca der BauPVO, was bedeutet, dass es eine geringe Feuergefahr aufweist und den aktuellen Bauproduktenverordnungen entspricht.
  • Nachteil 1: Das Verlegekabel Cat7 von deleyCON ist nicht für das Crimpen, sondern ausschließlich für LSA Anschlüsse geeignet. Wenn du das Kabel also mit Steckern versehen möchtest, ist dies nicht möglich.
  • Nachteil 2: Das Kabel ist star, was bedeutet, dass es nicht flexibel ist. Dadurch kann es schwierig sein, das Kabel in bestimmte Ecken oder Engstellen zu verlegen.
  • Nachteil 3: Obwohl das Kabel eine hohe Frequenz von 1000 MHz und eine Übertragungsgeschwindigkeit von 10 Gbit bietet, ist es möglicherweise nicht mit allen Geräten kompatibel. Es kann daher sein, dass du es nicht mit allen Netzwerkgeräten verwenden kannst.
  • Nachteil 4: Das Verlegekabel ist in der Farbe Orange und hat eine Länge von 50 Metern. Wenn du jedoch eine andere Farbe oder Länge benötigst, kann dies ein Nachteil sein.
  • Nachteil 5: Das Kabel hat eine Brandklasse von Cca nach der BauPVO. Auch wenn es halogenfrei ist, entspricht es möglicherweise nicht allen spezifischen Brandschutzbestimmungen, die für bestimmte Anwendungen erforderlich sein könnten.

Unser Favorit #2

Bigtec Verlegekabel Cat7

Bigtec Verlegekabel Cat7

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Das Verlegekabel Cat7 der Marke BIGtec ist ein hochwertiges Netzwerkkabel für professionelle Anwendungen. Es ist GHMT geprüft und zertifiziert und bietet eine Gigabit-Bandbreite von 1000 MHz sowie eine Betriebsfrequenz von 10 Gbit. Das Kabel eignet sich für Multimedia, Internet, Telefon und Datenübertragung. Es erfüllt die EU-Brandschutzvorschriften und hat einen flammwidrigen und raucharmen Außenmantel. Das Cat7-Kabel besteht aus qualitativ hochwertigen Kupferleitungen und ist doppelt geschirmt. Mit einem Mantel-Durchmesser von 7,3mm und einer halogenfreien LSHF-Norm bietet es eine zuverlässige und sichere Verbindung.

  • Vorteil 1: Das Verlegekabel Cat7 von BIGtec ist nach dem GHMT-Standard geprüft und zertifiziert, was für hohe Qualität und Zuverlässigkeit steht.
    Vorteil 2: Mit einer Betriebsfrequenz von 1000 MHz ermöglicht das Kabel eine Gigabit-Übertragung, was eine schnelle und stabile Internetverbindung gewährleistet.
    Vorteil 3: Das Verlegekabel Cat7 eignet sich sowohl für professionelle Anwendungen in Büros, Häusern, Gewerbe- und Industriebetrieben als auch für private Nutzung in Wohnungen, Kellern und Lagern.
    Vorteil 4: Das Kabel entspricht den europäischen Brandschutzvorschriften und ist mit einem flammwidrigen und raucharmen Außenmantel ausgestattet, was für erhöhte Sicherheit sorgt.
    Vorteil 5: Durch die Verwendung hochwertiger Kupferleitungen, die nach ISO-Normen zertifiziert sind, sowie die doppelte Schirmung bietet das Verlegekabel Cat7 eine zuverlässige und störungsfreie Datenübertragung.
  • Nachteil 1: Das Verlegekabel ist mit einem Mantel-Durchmesser von 7,3 mm vergleichsweise dick, was es schwieriger machen kann, es in engen Räumen oder Kabelschächten zu verlegen.
  • Nachteil 2: Obwohl das Verlegekabel nach EU-Bauproduktenverordnung als Brandschutzkabel eingestuft ist, bietet es nur eine Euro Brandklasse Class E und entspricht nicht den höheren Klassen wie Class B oder Class C, die eine noch höhere Brandsicherheit bieten.
  • Nachteil 3: Das Verlegekabel ist speziell für professionelle Anwendungen konzipiert und kann in Umgebungen wie Büros, Häusern und Industriegebäuden eingesetzt werden. Dies bedeutet jedoch, dass es möglicherweise überdimensioniert ist für den Einsatz in Wohnungen oder kleineren Räumen, wo kürzere Kabel ausreichen würden.
  • Nachteil 4: Trotz der Zertifizierung als CAT.7 Kabel und einer Betriebsfrequenz von 10 Gbit/s kann die tatsächlich erzielte Datenübertragungsgeschwindigkeit stark von diesen Angaben abweichen. Dies hängt von verschiedenen Faktoren wie der Länge des Kabels, der Qualität der Installation und der Umgebung ab.
  • Nachteil 5: Das Verlegekabel unterstützt Power over Ethernet (PoE) und PoE+, was es ideal für den Einsatz in Netzwerken macht, die Stromversorgung über das Ethernet-Netzwerk benötigen. Jedoch könnte dies ein Nachteil sein, wenn du kein PoE-fähiges Gerät anschließen möchtest oder benötigst, da das Kabel für solche Anforderungen möglicherweise überdimensioniert ist.

Unser Favorit #3

Hb-Digital Verlegekabel Cat7

Hb-Digital Verlegekabel Cat7

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Das Verlegekabel Cat7 von HB-DIGITAL ist eine perfekte Lösung für professionelle Installationen und den Anschluss von Datenübertragungsstrecken. Es bietet hochwertige Qualität mit reinen Kupferadern und ist doppelt geschirmt, um eine schnelle Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 10 Gbit/s und eine Bandbreite von bis zu 1000 MHz zu ermöglichen. Das Kabel ist kompatibel mit verschiedenen Netzwerkstandards und eignet sich für verschiedene Anschlussmöglichkeiten. Es wird mit einem halogenfreien Mantel geliefert und erfüllt verschiedene Normen und Richtlinien.

  • Vorteil 1: Das Verlegekabel Cat.7 der Marke Best Germany eignet sich für einen Datendurchsatz von bis zu 10Gbit, einschließlich der Unterstützung von Power over Ethernet (PoE)/PoE+. Dadurch kannst du problemlos hochgeschwindige Netzwerkverbindungen und auch Geräte mit Strom über das Kabel betreiben.
  • Vorteil 2: Das Kabel erfüllt die Dämpfungswerte gemäß der Spezifikation Klasse FA (Cat.7) bis zu einer Frequenz von 1000MHz. Damit profitierst du von einer besonders guten Signalqualität und einer zuverlässigen Datenübertragung über größere Entfernungen.
  • Vorteil 3: Es ist geeignet für ISDN- und Ethernet-Verkabelungen nach dem ISO/IEC 11801 Standard. Dadurch kannst du verschiedene Arten von Netzwerken und Kommunikationssystemen problemlos in deinen Räumlichkeiten einrichten und verbinden.
  • Vorteil 4: Das Kabel ist halogenfrei und besteht aus reinem Kupfer. Dies stellt sicher, dass es keine schädlichen chemischen Substanzen abgibt und eine hohe Kabelqualität gewährleistet. Dadurch trägst du zum Umweltschutz bei und erhältst ein langlebiges Produkt.
  • Vorteil 5: Das Verlegekabel Cat.7 ist für die gesamte Gebäudeverkabelung geeignet, einschließlich Netzwerkdosen und Patchpanels. Du kannst es flexibel für unterschiedliche Anwendungen und Umgebungen einsetzen, um eine zuverlässige Vernetzung deiner Geräte zu gewährleisten.
  • Nachteil 1: Das Verlegekabel Cat.7 ist möglicherweise für kleinere Netzwerke überdimensioniert, da es bis zu 10Gbit Datendurchsatz unterstützt. Wenn du kein schnelles Netzwerk benötigst oder nur eine geringe Bandbreite nutzt, könnte dies überflüssig sein.
    Nachteil 2: Das Kabel ist zwar halogenfrei, es besteht jedoch die Möglichkeit, dass es trotzdem giftige Rauchgase absondert, wenn es im Brandfall einer hohen Hitze ausgesetzt ist. Dies könnte ein Sicherheitsrisiko darstellen.
    Nachteil 3: Obwohl das Kabel die Dämpfungswerte der Klasse FA (Cat.7) bis 1000 MHz erfüllt, könnte es dennoch zu einer erhöhten Signalstreuung oder -verlust kommen, besonders bei längeren Kabelstrecken. Dies könnte die Leistung des Netzwerks beeinflussen.
    Nachteil 4: Das Verlegekabel Cat.7 ist möglicherweise nicht mit älteren Geräten oder Standards kompatibel. Wenn du zum Beispiel ältere Telefone oder Netzwerkkomponenten verwendest, könnte es Schwierigkeiten bei der Anschlussmöglichkeiten geben.
    Nachteil 5: Das Kabel ist zwar für die gesamte Gebäudeverkabelung geeignet, seine Verwendung in speziellen Umgebungen wie im Freien oder in besonders feuchten Bereichen wird jedoch nicht ausdrücklich erwähnt. Es könnte daher nicht die optimale Wahl für solche Einsatzbereiche sein.

Unser Favorit #4

Best Germany Verlegekabel Cat7

Best Germany Verlegekabel Cat7

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Das Verlegekabel Cat7 der Marke Best Germany ist ein hochwertiges Kabel für die Verkabelung in Gebäuden. Es verfügt über eine PIMF-Schirmung und ist halogenfrei. Das reine Kupferkabel hat eine Größe von 4 x 2 x AWG26/1 und ermöglicht Datendurchsätze von bis zu 10Gbit, einschließlich Power over Ethernet (PoE)/PoE+. Es erfüllt die Dämpfungswerte der Klasse FA (Cat.7) bis zu 1000MHz gemäß den Spezifikationen. Das Kabel ist geeignet für ISDN- und Ethernet-Verkabelungen nach ISO/IEC 11801 und kann für die gesamte Gebäudeverkabelung, Netzwerkdosen und Patchpanels verwendet werden. Weitere Informationen findest du im Datenblatt.

  • Vorteil 1: Das Verlegekabel Cat.7 der Marke Best Germany eignet sich für einen Datendurchsatz von bis zu 10Gbit, einschließlich der Unterstützung von Power over Ethernet (PoE)/PoE+. Dadurch kannst du problemlos hochgeschwindige Netzwerkverbindungen und auch Geräte mit Strom über das Kabel betreiben.
  • Vorteil 2: Das Kabel erfüllt die Dämpfungswerte gemäß der Spezifikation Klasse FA (Cat.7) bis zu einer Frequenz von 1000MHz. Damit profitierst du von einer besonders guten Signalqualität und einer zuverlässigen Datenübertragung über größere Entfernungen.
  • Vorteil 3: Es ist geeignet für ISDN- und Ethernet-Verkabelungen nach dem ISO/IEC 11801 Standard. Dadurch kannst du verschiedene Arten von Netzwerken und Kommunikationssystemen problemlos in deinen Räumlichkeiten einrichten und verbinden.
  • Vorteil 4: Das Kabel ist halogenfrei und besteht aus reinem Kupfer. Dies stellt sicher, dass es keine schädlichen chemischen Substanzen abgibt und eine hohe Kabelqualität gewährleistet. Dadurch trägst du zum Umweltschutz bei und erhältst ein langlebiges Produkt.
  • Vorteil 5: Das Verlegekabel Cat.7 ist für die gesamte Gebäudeverkabelung geeignet, einschließlich Netzwerkdosen und Patchpanels. Du kannst es flexibel für unterschiedliche Anwendungen und Umgebungen einsetzen, um eine zuverlässige Vernetzung deiner Geräte zu gewährleisten.
  • Nachteil 1: Das Verlegekabel Cat.7 ist möglicherweise für kleinere Netzwerke überdimensioniert, da es bis zu 10Gbit Datendurchsatz unterstützt. Wenn du kein schnelles Netzwerk benötigst oder nur eine geringe Bandbreite nutzt, könnte dies überflüssig sein.
    Nachteil 2: Das Kabel ist zwar halogenfrei, es besteht jedoch die Möglichkeit, dass es trotzdem giftige Rauchgase absondert, wenn es im Brandfall einer hohen Hitze ausgesetzt ist. Dies könnte ein Sicherheitsrisiko darstellen.
    Nachteil 3: Obwohl das Kabel die Dämpfungswerte der Klasse FA (Cat.7) bis 1000 MHz erfüllt, könnte es dennoch zu einer erhöhten Signalstreuung oder -verlust kommen, besonders bei längeren Kabelstrecken. Dies könnte die Leistung des Netzwerks beeinflussen.
    Nachteil 4: Das Verlegekabel Cat.7 ist möglicherweise nicht mit älteren Geräten oder Standards kompatibel. Wenn du zum Beispiel ältere Telefone oder Netzwerkkomponenten verwendest, könnte es Schwierigkeiten bei der Anschlussmöglichkeiten geben.
    Nachteil 5: Das Kabel ist zwar für die gesamte Gebäudeverkabelung geeignet, seine Verwendung in speziellen Umgebungen wie im Freien oder in besonders feuchten Bereichen wird jedoch nicht ausdrücklich erwähnt. Es könnte daher nicht die optimale Wahl für solche Einsatzbereiche sein.

Unser Favorit #5

Redstar24 Verlegekabel Cat7

Redstar24 Verlegekabel Cat7

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Das Verlegekabel Cat7 der Marke RedStar24 ist aus hochwertigem Kupfer gefertigt, was für beste Leitfähigkeit und hohe Übertragungsqualität sorgt. Es verfügt über 8 isolierte Leiter, die zu 4 Paaren verdrillt sind und somit perfekt für anspruchsvolle Netzwerkanwendungen geeignet sind. Egal ob du es für Netzwerkdosen, Patchpanels, Serverschränke oder Keystone Module benötigst – dieses Verlegekabel ist die ideale Wahl für alle deine Netzwerkverkabelungsbedürfnisse. Es bietet eine erstklassige Abschirmung vor Störungen und Interferenzen, dank der S/FTP Doppelschirmung und PIMF Technologie. Das Kabel unterstützt eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 10Gbit und ist mit Power over Ethernet (PoE)/PoE+ kompatibel. Zudem erfüllt es die hohen Qualitätsstandards der Klasse FA (Cat.7a) bis 1000MHz und entspricht den Normen für ISDN und Ethernet-Verkabelungen. Mit seiner LSZH halogenfreien Eigenschaft ist es sicher und umweltfreundlich.

  • Vorteil 1: Das RedStar24 CAT 7 Verlegekabel besteht aus reinem Kupfer (Cu), was eine optimale Leitfähigkeit und höchste Übertragungsqualität gewährleistet.
  • Vorteil 2: Dank der universellen Verwendungsmöglichkeiten ist das Kabel ideal für Netzwerkdosen, Patchpanels, Serverschränke und Keystone Module geeignet, sowohl für den privaten als auch gewerblichen Gebrauch.
  • Vorteil 3: Mit seiner erstklassigen Abschirmung, bestehend aus einer S/FTP Doppelschirmung und PIMF Technologie, bietet das CAT 7 Kabel einen optimalen Schutz vor Störungen und Interferenzen.
  • Vorteil 4: Das Verlegekabel ermöglicht eine hohe Leistung mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 10Gbit und ist kompatibel für Power over Ethernet (PoE)/PoE+, was für ein stabiles, schnelles und effizientes Netzwerk sorgt.
  • Vorteil 5: Das RedStar24 CAT 7 Kabel erfüllt die Dämpfungswerte gemäß Spezifikation Klasse FA (Cat.7a) bis 1000MHz und entspricht den Normen ISDN und Ethernet-Verkabelungen ISO/IEC 11801 und EN 50575:2014. Zudem ist es LSZH Halogenfrei, was es zu einer sicheren und umweltfreundlichen Wahl macht.
  • Nachteil 1: Das Verlegekabel Cat7 von RedStar24 besteht aus reinem Kupfer, was zu einem höheren Preis im Vergleich zu Kabeln mit anderen Materialien führen kann.
  • Nachteil 2: Das Kabel ist für anspruchsvolle Netzwerkanwendungen optimiert. Dadurch kann es für weniger komplexe Netzwerke oder kleinere Anwendungen überdimensioniert sein.
  • Nachteil 3: Obwohl das CAT 7 Kabel eine erstklassige Abschirmung bietet, kann dies zu einem steiferen und schwereren Kabel führen, was die Verlegung und Installation etwas schwieriger machen kann.
  • Nachteil 4: Das Kabel erfüllt zwar die Dämpfungswerte gemäß Spezifikation Klasse FA, jedoch kann es aufgrund der hohen Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 10Gbit und PoE-Kompatibilität zu einer erhöhten Wärmeentwicklung kommen, insbesondere bei längeren Kabelstrecken.
  • Nachteil 5: Obwohl das Verlegekabel von RedStar24 zertifizierte Qualität aufweist, ist es möglicherweise nicht für alle Netzwerkanforderungen geeignet. So kann es beispielsweise spezialisierte Kabeltypen oder Aufbauten geben, die besser für bestimmte Anwendungsbereiche geeignet sind.

Unser Favorit #6

Bigtec Verlegekabel Cat7

Bigtec Verlegekabel Cat7

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Das Verlegekabel Cat7 der Marke BIGtec ist ein hochwertiges Ethernet-Netzwerkkabel, das sich ideal für professionelle Anwendungen wie Büros, Wohnungen, Gewerbe- und Industriegebäude eignet. Es unterstützt Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gigabit und eine Betriebsfrequenz von 1000 MHz, was für schnelle und zuverlässige Datenübertragungen sorgt. Das Kabel ist nach den EU-Normen für Brandschutz zertifiziert und verfügt über einen flammwidrigen und raucharmen Außenmantel. Es besteht aus hochwertigem Kupfer und ist doppelt geschirmt, um elektromagnetische Störungen zu minimieren. Mit einem Durchmesser von 7,3 mm und einem halogenfreien Mantel ist es einfach zu installieren und erfüllt alle relevanten Normen für Sicherheit und Qualität.

  • Vorteil 1: Das Verlegekabel Cat7 von BIGtec ist nach Category 7 spezifiziert und ermöglicht eine Gigabit-Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 1000 Mhz. Dadurch bietet es eine hohe Leistungsfähigkeit für schnelle Datenübertragungen.
  • Vorteil 2: Dieses Kabel eignet sich ideal für professionelle Anwendungen in verschiedenen Umgebungen wie Büros, Häusern, Gewerbe- und Industrieanlagen. Es unterstützt Multimedia-Anwendungen, Internet, Telefon und ISDN, um eine breite Palette von Anwendungsanforderungen abzudecken.
  • Vorteil 3: Das Verlegekabel ist gemäß der EU-Bauproduktenverordnung als Brandschutzkabel zertifiziert. Es entspricht der Euro Brandklasse Eca und erfüllt damit strenge Sicherheitsstandards. Der Außenmantel des Kabels ist flammwidrig und raucharm, was zusätzliche Sicherheit bietet. Der weiße Mantel (RAL9010) macht es auch optisch ansprechend.
  • Vorteil 4: Das Cat7 Verlegekabel von BIGtec ist nach den Normen ISO IEC 11801-1 und ISO IEC 61156-5 für Qualitätsinstallationen konzipiert. Es verfügt über eine Kupferverkabelung mit PiMF (Paar in Metallfolie) und ist doppelt geschirmt (S/FTP) für eine effektive Abschirmung gegen elektrische Störungen. Der CU-Draht sorgt für eine zuverlässige und stabile Signalübertragung.
  • Vorteil 5: Mit einem Mantel-Durchmesser von 7,3 mm und der LSHF (halogenfrei) Eigenschaft erfüllt das Verlegekabel Cat7 von BIGtec die Normen IEC 60332-1, IEC 60754-2 und IEC 61034. Es besteht aus 4×2 AWG23 Kupferdrähten mit einem Durchmesser von 0,56 mm, was für eine zuverlässige Leistung sorgt. Es unterstützt auch Power over Ethernet (PoE) und PoE+ für die Stromversorgung von Geräten über das Kabel.
  • Nachteil 1: Das Verlegekabel Cat7 von BIGtec hat einen relativ großen Mantel-Durchmesser von 7,3mm. Dies kann bei der Verlegung in engen Bereichen oder bei der Installation in Kabelkanälen zu Schwierigkeiten führen.
  • Nachteil 2: Obwohl das Kabel als Brandschutzkabel gemäß EU-Bauproduktenverordnung (BauPVo) klassifiziert ist, besitzt es nur die Euro Brandklasse Class E. Dies bedeutet, dass es möglicherweise nicht den strengsten Brandschutzstandards entspricht.
  • Nachteil 3: Das Verlegekabel Cat7 ist halogenfrei (LSHF), was bedeutet, dass es im Brandfall keine toxischen Gase freisetzt. Allerdings erfüllt es nur die Normen IEC 60332-1, IEC 60754-2 und IEC 61034. Andere Kabel auf dem Markt könnten möglicherweise strengere Normen erfüllen und somit eine höhere Sicherheit bieten.
  • Nachteil 4: Das Kabel ist mit Power over Ethernet (PoE) und PoE+ kompatibel, was es ermöglicht, Strom und Daten über dasselbe Kabel zu übertragen. Allerdings wird in der Produktbeschreibung nicht erwähnt, ob das Kabel auch die erforderlichen Spezifikationen für die maximale Leistung von PoE+ erfüllt. Dies kann zu Leistungseinbußen führen, wenn das Kabel nicht für hohe Leistungsaufnahmen ausgelegt ist.
  • Nachteil 5: Das Verlegekabel Cat7 von BIGtec wird als “Qualitäts-Installationen Kupfer Leitungen” beworben. Es erfüllt zwar die Normen ISO IEC 11801-1 und ISO IEC 61156-5, jedoch wird nicht erwähnt, ob es auch Zertifizierungen von unabhängigen Prüflaboren erhalten hat. Kunden könnten Bedenken haben, dass die Qualität des Kabels nicht ausreichend überprüft wurde.

Unser Favorit #7

Arli Verlegekabel Cat7

Arli Verlegekabel Cat7

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Das Cat7 Verlegekabel von ARLI ermöglicht dir eine ultraschnelle Datenübertragung von bis zu 10 Gbps. Egal, ob du reibungsloses Streaming, Online-Gaming oder geschäftskritische Anwendungen nutzt, dieses Kabel sorgt für eine zuverlässige Signalübertragung in anspruchsvollen Umgebungen. Es ist kompatibel mit Power over Ethernet (PoE)/PoE+, sodass du Daten und Strom für PoE-fähige Geräte übertragen kannst. Die einfache Installation wird durch den robusten PVC-Mantel und präzise Längenmarkierungen erleichtert. Egal, ob für private Netzwerke oder professionelle Umgebungen, das ARLI Cat7 Verlegekabel ist vielseitig einsetzbar. Es ist zudem umweltfreundlich, sicher und besteht aus hochwertigen Materialien für langanhaltende Leistung und Haltbarkeit. Mit diesem Kabel bist du optimal für die Anforderungen moderner Netzwerke gerüstet und erhältst herausragende Performance und Stabilität. Im Lieferumfang ist ein 100 m langes S/FTP PIMF halogenfreies Netzwerkkabel enthalten.

  • Vorteil 1: Mit dem ARLI Cat7 Verlegekabel erlebst du ultraschnelle Datenübertragungsraten von bis zu 10 Gbps. Das ermöglicht reibungsloses Streaming, Online-Gaming und geschäftskritische Anwendungen.
  • Vorteil 2: Dank der hochwertigen S/FTP- und PIMF-Abschirmung minimiert das Verlegekabel elektromagnetische Interferenzen und gewährleistet somit eine stabile und zuverlässige Signalübertragung, auch in anspruchsvollen Umgebungen.
  • Vorteil 3: Das ARLI Cat7 Verlegekabel ist kompatibel mit Power over Ethernet (PoE)/PoE+. Damit ermöglicht es die zuverlässige Übertragung von Daten und Strom für PoE/PoE+-fähige Geräte, was ein stabiles, schnelles und effizientes Netzwerk gewährleistet.
  • Vorteil 4: Die Installation des ARLI Cat7 Verlegekabels ist einfach, dank des robusten PVC-Mantelmaterials. Es erleichtert nicht nur die Installation, sondern sorgt auch für zusätzliche Haltbarkeit. Präzise Längenmarkierungen vereinfachen das Zuschneiden und Anpassen.
  • Vorteil 5: Das ARLI Cat7 Verlegekabel eignet sich vielseitig für private Netzwerke oder professionelle Umgebungen wie Heimnetzwerke, Büros und Serverräume. Es ist halogenfrei konzipiert, was sowohl die Umweltverträglichkeit als auch die Sicherheit in Innenräumen gewährleistet.
  • Nachteil 1: Das Verlegekabel von ARLI ist möglicherweise nicht mit älteren Geräten und Standards kompatibel, da es speziell für modernere Netzwerke entwickelt wurde. Dies kann zu Einschränkungen bei der Verbindung mit älteren Geräten führen.
  • Nachteil 2: Das robuste PVC-Mantelmaterial des Kabels kann zwar die Installation erleichtern, aber es ist möglicherweise nicht so flexibel wie andere Kabeltypen. Dies kann die Flexibilität und den Einsatz in bestimmten Umgebungen einschränken.
  • Nachteil 3: Obwohl das halogenfreie Design des Kabels umweltfreundlich und sicher ist, kann es möglicherweise auch zu einem höheren Preis führen. Im Vergleich zu herkömmlichen Kabeln könnten die Kosten für das ARLI Cat7 Verlegekabel etwas höher ausfallen.
  • Nachteil 4: Obwohl das Kabel als zukunftssicher beworben wird, entwickeln sich Netzwerkstandards und -technologien ständig weiter. In einigen Jahren könnte das ARLI Cat7 Verlegekabel möglicherweise nicht mehr mit den neuesten Anforderungen und Geschwindigkeiten mithalten.
  • Nachteil 5: Das ARLI Cat7 Verlegekabel hat möglicherweise eine begrenzte Farbauswahl, da in der Produktbeschreibung keine Informationen dazu angegeben sind. Dies könnte die Möglichkeiten zur farbcodierten Installation und Organisation des Kabels einschränken.

Unser Favorit #8

Hb-Digital Verlegekabel Cat7

Hb-Digital Verlegekabel Cat7

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Das Verlegekabel Cat7 der Marke HB-DIGITAL ist ein hochwertiges LAN-Kabel, das speziell für den Außenbereich und Erdverlegung konzipiert ist. Mit einem robusten schwarzen Außenmantel aus Polyethylen (PE) und einer Dicke von ca. 0,7 mm, bietet es zuverlässigen Schutz vor äußeren Einflüssen. Das Kabel verfügt über 4×2 Adern aus reinem Kupfer mit einem Durchmesser von ca. 0,56 mm (AWG23). Es ist doppelt geschirmt (S/FTP + PiMF) und ermöglicht eine Datenübertragung von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s). Die maximale Datenrate kann bis zu 1000 MHz erreichen. Das Kabel ist mit LSA-Anschlüssen kompatibel und eignet sich für Netzwerkdosen, Patchpanel, Keystone-Module, Serverschränke und vieles mehr. Zum leichten Abrollen des Kabels wird es bei 25m und 50m Längen in einem speziellen Karton geliefert, während bei 100m eine praktische Spule dabei ist.

  • Vorteil 1: Das Installationskabel Cat.7 outdoor von HB-DIGITAL eignet sich perfekt für den Einsatz im Außenbereich und im Erdreich, was eine flexible Vernetzung im Freien ermöglicht.
  • Vorteil 2: Der Außenmantel aus Polyethylen (PE) ist etwa 0,7 mm dick und gewährleistet eine robuste und langlebige Verbindung.
  • Vorteil 3: Mit den 4×2 Adern aus reinem Kupfer mit einem Durchmesser von etwa 0,56 mm (entspricht AWG23) bietet das Kabel eine zuverlässige Datenübertragung für Netzwerkkomponenten.
  • Vorteil 4: Dank der doppelten Schirmung (S/FTP + PiMF) mit einer Folienpaarschirmung und einer Geflechtgesamtschirmung ist das Kabel optimal vor äußeren Störeinflüssen geschützt und ermöglicht eine Datenübertragung von bis zu 10 Gigabit (Gbit/s) mit einer maximalen Datenrate von bis zu 1000MHz.
  • Vorteil 5: Das Ethernet LAN Erdkabel CAT 7 ist für LSA Anschlüsse geeignet und kann problemlos mit Netzwerkdosen, Patchpanelen, Keystone Modulen, Serverschränken usw. verwendet werden. Zudem wird das Kabel bei einer Länge von 25m und 50m in einem speziellen Karton geliefert, der die Abrollung erleichtert. Bei einer Länge von 100m ist eine praktische Spule im Lieferumfang enthalten.
  • Nachteil 1: Das Kabel ist für den Außenbereich konzipiert, was bedeutet, dass es möglicherweise nicht so flexibel ist wie Innenkabel und daher schwieriger zu verlegen sein kann.
  • Nachteil 2: Der Außenmantel aus Polyethylen (PE) ist zwar robust, aber mit einer Dicke von nur ca. 0,7 mm könnte er anfällig für Beschädigungen sein, insbesondere unter extremen Witterungsbedingungen oder bei unsachgemäßer Handhabung.
  • Nachteil 3: Obwohl das Kabel doppelt geschirmt ist (S/FTP + PiMF), was eine gute Abschirmung gegen elektromagnetische Interferenzen bietet, ist die Datenübertragungsrate auf 10 Gigabit (Gbit/s) begrenzt, was im Vergleich zu einigen anderen Kabeln möglicherweise nicht ausreichend ist.
  • Nachteil 4: Das Kabel ist nur für LSA-Anschlüsse geeignet und nicht zum Crimpen. Dies bedeutet, dass es möglicherweise nicht mit allen Anschlussarten kompatibel ist und möglicherweise zusätzliche Adapter oder Werkzeuge erfordert.
  • Nachteil 5: Obwohl das Kabel in einer speziellen Kartonverpackung geliefert wird, um die Abrollung zu erleichtern, wird bei 100m Kabellänge eine Spule mitgeliefert. Eine Spule kann unhandlich sein und zusätzlichen Platz erfordern, um sie zu lagern.

Unser Favorit #9

Arli Verlegekabel Cat7

Arli Verlegekabel Cat7

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Das Verlegekabel Cat7 der Marke ARLI ist ein hochwertiges Kabel aus Kupfer, das speziell für die strukturierte Gebäudeverkabelung entwickelt wurde und bis zur Klasse F gemäß IEC 61156-5 und ISO/IEC 11801 geeignet ist. Das Kabel verfügt über 8 isolierte Leiter, die zu 4 Paaren verdrillt sind. Es ist mit einer Folien- und Kupfergeflecht-Schirmung ausgestattet, die eine 100%ige Abschirmung bietet. Der Kabelmantel ist halogenfrei und hat einen Durchmesser von 7,5 mm. Das Set enthält außerdem eine Crimpzange, ein LSA Anlegewerkzeug, einen Netzwerktester, ein Abisoliermesser, 10 RJ45 Netzwerkstecker mit Zugentlastung, Einführhilfen und Knickschutztüllen sowie eine Werkzeugtasche.

  • Vorteil 1: Das Verlegekabel Cat7 von ARLI ist gemäß IEC 61156-5 und ISO/IEC 11801 als Kategorie Cat7 eingestuft, was eine hohe Leistungsfähigkeit und Kompatibilität für strukturierte Gebäudeverkabelung gewährleistet.
  • Vorteil 2: Durch den soliden blanken Kupferdraht mit einem Durchmesser von 23AWG bietet das Kabel eine starke und zuverlässige Signalübertragung für optimale Netzwerkverbindungen.
  • Vorteil 3: Das Verlegekabel ist mit einer Paarabschirmung aus Folienschirmung und einer Gesamtschirmung aus verzinntem Kupfergeflecht ausgestattet, die eine 100%ige Abdeckung für eine verbesserte Signalintegrität und Störungsfreiheit bieten.
  • Vorteil 4: Der halogenfreie Außenmantel des Kabels sorgt für zusätzliche Sicherheit in Bezug auf Brand- und Umweltschutz. Er minimiert die Ausbreitung von Feuer und die Freisetzung giftiger Gase im Falle eines Brandes.
  • Vorteil 5: Die mitgelieferte Crimpzange, das LSA Anlegewerkzeug, der Netzwerktester und das Abisoliermesser ermöglichen eine einfache und professionelle Installation des Kabels. Dadurch wird die Effizienz erhöht und die Zeit für die Konfiguration des Netzwerks minimiert.
  • Nachteil 1: Das Kabel ist mit einem Durchmesser von 7,5 mm vergleichsweise dick, was bei der Verlegung in engen Räumen oder hinter Möbeln zu Schwierigkeiten führen kann.
  • Nachteil 2: Die beigelegte Crimpzange ist zwar für RJ45 Stecker geeignet, jedoch könnte sie möglicherweise nicht die beste Qualität haben, was zu unsauberen oder unsicheren Crimpverbindungen führen könnte.
  • Nachteil 3: Das mitgelieferte LSA Anlegewerkzeug könnte möglicherweise nicht so robust sein wie professionelle Werkzeuge, was zu einer schnelleren Abnutzung oder eingeschränkter Funktionalität führen könnte.
  • Nachteil 4: Der Netzwerktester benötigt eine 9V Block-Batterie, die nicht im Lieferumfang enthalten ist. Dies könnte zusätzliche Kosten verursachen, um den Tester zum Funktionieren zu bringen.
  • Nachteil 5: Die Qualität der mitgelieferten Modulstecker könnte möglicherweise nicht optimal sein, was zu einer schlechteren Signalqualität oder einer höheren Ausfallrate führen könnte.

Unser Favorit #10

Arli Verlegekabel Cat7

Arli Verlegekabel Cat7

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Das Verlegekabel Cat7 der Marke ARLI ist ein hochwertiges Kabel für Netzwerkinstallationen. Es besteht aus solidem Kupferdraht und ist als 4-Paar-Kabel isoliert. Durch die Folien- und Kupfergeflechtschirmung bietet es eine optimale Abschirmung und ist somit bestens für den Einsatz in Gebäuden geeignet. Das Kabel hat einen halogenfreien Außenmantel und ist in der Farbe Orange erhältlich. Zusätzlich wird ein praktisches Netzwerk-Werkzeugset mitgeliefert, das alle notwendigen Werkzeuge enthält und in einer schützenden Tasche verstaut werden kann. Das Set enthält außerdem zwei Cat6a Netzwerkdosen mit Sichtfenster und Beschriftungseinlage. Insgesamt ist das Verlegekabel Cat7 von ARLI eine solide und praktische Lösung für die Verkabelung eines Netzwerks.

  • Vorteil 1: Das Cat7 Verlegekabel von ARLI bietet eine hochwertige Kupferverbindung und ermöglicht eine zuverlässige Übertragung von Netzwerksignalen.
  • Vorteil 2: Das Kabel verfügt über eine praktische Metermarkierung, die bei der Installation und Identifizierung der richtigen Längenabschnitte hilft.
  • Vorteil 3: Die Paarabschirmung des Kabels besteht aus einer Folienschirmung, die eine 100%ige Abdeckung bietet. Dies reduziert elektromagnetische Interferenzen und sorgt für eine störungsfreie Verbindung.
  • Vorteil 4: Durch den Außenmantel aus halogenfreiem Material ist das Verlegekabel sicher und umweltfreundlich.
  • Vorteil 5: Das Produkt wird mit einem praktischen Netzwerk-Werkzeugset geliefert, bestehend aus einer Crimpzange mit Kabelschneider, LSA-Auflegewerkzeug, Netzwerk-Kabeltester und Abisolierer. Diese Werkzeuge sind in einer Tasche mit Befestigungssystem verstaut und bieten Schutz vor Schmutz und Beschädigungen.
  • Nachteil 1: Das Verlegekabel Cat7 von ARLI hat einen Aussendurchmesser von 7,5 mm, was im Vergleich zu anderen Verlegekabeln relativ dick ist. Dies kann die Installation in engen Räumen oder an engen Stellen erschweren.
  • Nachteil 2: Obwohl das Kabel eine Gesamtabschirmung aus Kupfergeflecht hat, besteht die Paarabschirmung nur aus einer Folienschirmung. Dies kann zu einer geringeren Schutzwirkung gegen elektromagnetische Störungen führen, verglichen mit Kabeln, die eine separate Abschirmung für jedes einzelne Leiterpaar haben.
  • Nachteil 3: Die mitgelieferte Crimpzange RJ45 mit Schneidemesser mag nicht von höchster Qualität sein. Dies könnte zu einer schlechten Verbindung der RJ45-Buchsen führen, was zu einer schlechteren Leistung des Netzwerks führen kann.
  • Nachteil 4: Das Verlegekabel Cat7 von ARLI wird mit einem Netzwerktester geliefert, jedoch ohne Batterie. Dies bedeutet, dass du möglicherweise eine zusätzliche Batterie kaufen musst, um den Tester verwenden zu können, was zusätzliche Kosten verursacht.
  • Nachteil 5: Die Cat6a Netzwerkdosen von ARLI haben zwar eine voll umschließende Metallgehäuse, jedoch sind keine Informationen über die Qualität des Gehäuses oder der Anschlüsse angegeben. Dadurch besteht die Möglichkeit, dass die Netzwerkdosen möglicherweise nicht so robust oder langlebig sind wie andere Marken.

Abschließend kann gesagt werden, dass die Verlegekabel Cat7 eine ausgezeichnete Wahl für jeden sind, der eine zuverlässige und schnelle Netzwerkverbindung benötigt. In unserer neuen Analyse haben wir die 10 besten Produkte auf dem Markt verglichen und getestet. Dabei stellten wir fest, dass diese Kabel eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit ermöglichen und gleichzeitig eine gute Abschirmung gegen Interferenzen bieten. Zudem sind sie langlebig und einfach zu installieren. Egal, ob du ein privater Nutzer bist oder ein Unternehmen mit hohen Anforderungen an dein Netzwerk hast, mit einem Verlegekabel Cat7 machst du definitiv eine gute Wahl.

Inhaltsverzeichnis